DeutschEnglish
Zur Startseite
Wer?
Wie?
Was?

Über 27? International Refugees
Alumni


Schau Dir die FAQs an
Melde Dich bei uns



 Hier geht's direkt zur Bewerbung
 


Glossarbegriffe: Betheljahr von A...Z

zurück
Berufsorientierung

Lernen in unserem Verständnis ist Lernen am und im Alltag durch tägliches Tun.

  • Das Betheljahr ist ausgerichtet auf die Orientierung zwischen Schule und Beruf.
  • Die Lern- und Erfahrungsbereiche Persönlichkeitsentwicklung und Berufsorientierung bilden die inhaltlichen Schwerpunkte des Betheljahres.

Informelle und non-formale Bildungsprozesse werden durch im Alltag entstehende und zu bewältigende Situationen angeregt. Sie sind in der konkreten Situation nicht intendiert - finden aber nachweislich statt und sind wirksam.

Das Team der Referentinnen und Referenten des Betheljahr organisieren die gesetzlich vorgeschriebenen 25 Seminartage: Ein Einführungs-, Zwischen- und Abschlussseminar von jeweils 5 Tagen im Block bilden den zeitlichen Rahmen der Seminararbeit. Weitere 10 Seminartage werden in 2 Blöcken zusammengefasst.

Was uns wichtig ist - Die Themen der Seminare:


Weiterführende Informationen:

Infos zum FSJ und FÖJ vom NRW-Familien-Ministerium

Infos zum BFD vom Bundes-Familien-Ministerium

Flyer BethelJAhr - Alle Infos kurz zusammengefasst

Bewerben? Je früher - desto besser!

 

 

Powered by Bethel

Hinweise zum Datenschutz
Besuch uns auf Instagram   Besuch uns auf Facebook   Folge uns auf Twitter   Unsere Videos auf YouTube   Unsere Stellenbörse auf ein-jahr-freiwillig.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

Gefördert vom

» www.ev-freiwilligendienste.de

Geprüft von   » www.quifd.de