DeutschEnglish
Zur Startseite
Wer?
Wie?
Was?

Über 27? International Neo
Alumni




Liebe Ehemalige im Betheljahr,
liebe Freundinnen und Freunde des Betheljahres,

vom Gefühl her habe ich mich gerade erst daran gewöhnt „2019“ in meinen Briefen zu schreiben. Was für ein Jahr! Mal wieder viel zu trocken und mit Borkenkäfern, die ganze Fichtenwälder vernichten. Eine Generation von Schülern, die unter dem Motto Fridays for Future sich ernsthaft auf den Weg machen, den Klimawandel aufzuhalten und die Gefahren zu verdeutlichen. Auf der anderen Seite eine in erschreckender Weise größere werdende Gruppe unsere Zivilgesellschaft, die in der rechten, z. T. auch nationalsozialistischen Wertelandschaft unterwegs sind; zumindest 2 davon schreckten auch nicht vor Mord zurück.  

Aber da gibt es etwas, für das wir auch in 2019 dankbar sind: Wieder haben über 500 Teilnehmende ihr Betheljahr begonnen und damit gezeigt, dass Gemeinsinn und soziale Werte für sie eine große Rolle spielen, unter ihnen auch 40 Internationale Teilnehmende aus 4 Kontinenten. Es fehlt nur der fünfte Kontinent, Australien. Ich glaube, dass die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel hier etwas sehr richtig machen.

Und jetzt sind wir in der Adventszeit. „Black Friday“ und „Black Week“ sind vorbei. Es kann jetzt entspannt auf die Weihnachtsfeiertage geschaut werden. Euch und Euren Liebsten wünschen wir einen ruhigen und, soweit irgend möglich, entspannten Advent.

Neben Ostern ist die Weihnachtszeit das höchste christliche Fest. Es soll uns erinnern, dass wir gleichwürdig geboren werden und so miteinander leben sollen. Dieses Streben sollte uns nie verlassen.

Ganze herzliche Grüße vom gesamten Team der Freiwilligenagentur

Christiane, Carola, Jaqueline, Nicole, Robin, Peggy, Karin, Annika, Carolin, Eckhard, Katrin, Sylvia, Wibke, Pia, Corinna, Claudia, Anna, Britta, Anja, Walter, Erhard und Stefan (der leider erkrankt ist).

Euer Jens Meyer-Prystav

Themen

  • Unser Adventskalender - für Euch
  • BBT 2019: Über 500 Teilnehmende aus 40 Ländern in 110 Veranstaltungen
  • Dienstbesprechung der Co-Referent*innen
  • Vor 10 Jahren: Robin Hawerkamp im Betheljahr 2009/2010
  • Einladung: Komm 2020 mit nach Taizé!
  • 15 Jahre Team-Search
  • Aktuelles | Tipps
  • Termine
  • Impressum | Newsletter abbestellen

Adventskalender 2019

Zum dritten mal auf Facebook und Instagram!

Hallo ihr Lieben, vor fast 3 Wochen haben wir wieder das erste Türchen unseres Adventskalenders✨ geöffnet - und er läuft natürlich noch bis zum 24.! Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt von den Freiwilligen, die das Betheljahr um mindestens vier Monate verlängert haben und den Referentinnen und -referenten der Freiwilligenagentur Bethel. Wir wünschen euch allen eine besinnliche und entspannte Vorweihnachtszeit⛄️🎅🏼. 

Beiträge bei » Instagram oder » Facebook

BBT 2019

Über 500 Teilnehmende aus 40 Ländern in 110 Veranstaltungen

Unsere diesjährigen Berufsbildungstage waren wieder ein voller Erfolg. Das Team der Freiwilligenagentur bedankt sich für die spannenden Vorträge und die engagierten Teilnehmer*innen der gesamten Seminargruppen und natürlich allen Beteiligten. Die Party im Assapheum war sehr gut besucht und alle waren begeistert von der Stimmung. Insgesamt waren während der Berufsbildungstage 503 Freiwillige anwesend und es gab 110 Veranstaltungen mit insgesamt 76 Referent*innen. Die 503 Teilnehmer kamen hierbei aus insgesamt 40 unterschiedlichen Ländern. Das Team der Freiwilligenagentur freut sich jetzt schon auf die nächsten Berufsbildungstage.

Datenschutz, Diensthandys, Cambio ...

Dienstbesprechung der Co-Referent*innen

Unsere Co-Referent*innen haben sich wieder zur halbjährlichen Dienst-Besprechung getroffen und über Themen wie Datenschutz oder Diensthandys geredet. Zudem gab es eine Unterweisung für Cambio, damit in Zukunft alle Co-Referenten noch mobiler sind. Mit dabei waren unsere neuen Co-Refs Mailin, Joshua, Tobias und unser Praktikant Jan. Wir heißen die neuen Co-Referent*innen herzlich Willkommen im Team Betheljahr.

Die FWA freut sich auf schöne Betheljahrseminare mit Euch!

Vor 10 Jahren:

Robin Hawerkamp im Betheljahr 2009/2010

Vor gut zehn Jahren begann für mich, Robin Hawerkamp, ein neuer Lebensabschnitt: Bethel. Es begann mit einem Praktikum während der Schulzeit. Die Bewerbung für ein Betheljahr war dann im Anschluss sehr schnell geschrieben und das Bewerbungsgespräch absolviert. Im Vermittlungsgespräch mit Jens erhielt ich meine Wunschstelle. Die Stelle im Wohnbereich 1 im Berufsbildungswerk Bethel, wo ich während meines Praktikums schon erste Berührungspunkte hatte.

Die folgenden zwölf Monate waren abwechslungsreich, spannend und neu. Schichtdienste, handwerkliche wie pädagogische Inhalte und vieles mehr lernte ich kennen. Meine ersten Berührungspunkte mit Epilepsie und bspw. Lernschwächen machten mich noch neugieriger auf die soziale Arbeit. Die Seminare der Freiwilligenagentur waren eine gelungene Abwechslung zum Alltag in der Einsatzstelle. Eine Einsatzstelle, an der ich auch nach dem Betheljahr während meiner Zeit im Studium immer wieder tätig war und später auch für einige Monate als Sozialarbeiter arbeitete.

» weiterlesen

Taizé 2020

Einladung zu einem besonderen Projekt

Im Betheljahr bieten wir immer die Möglichkeit, christliches Leben und spirituelle Impulse an einem besonderen Ort zu erfahren. Alle zwei Jahre findet ein evangelischer Kirchentag statt, in den anderen Jahren bieten wir eine Fahrt nach Taizé an: 2020 ist es wieder soweit! 

Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich, in dem eine Gemeinschaft von katholischen und evangelischen Brüdern lebt. Jede Woche kommen mehr als 1000 Jugendliche hierher.

Taizé ist einfaches Leben in Gemeinschaft und Abstand vom Alltag. Zum Essen versammelt man sich auf Bänken unter freiem Himmel, geschlafen wird in Zelten oder Mehrbettzimmern. Es finden jeden Tag Gebete und Gesprächsgruppen statt Du kannst Menschen aus verschiedenen Ländern kennenlernen, Spaß haben und viel Neues erleben.

Falls wir noch freie Plätze im Bus haben, würden wir gern ehemaligen Betheljahrteilnehmern und auch Kolleg*innen die Gelegenheit geben, mit uns dorthin zu fahren.

Der Termin ist vom 31.05. – 07.06.2018, wer Zeit und Interesse hat, kann sich direkt bei britta.pohl@bethel.de melden. Dann bekommt ihr mehr Infos zu Rahmenbedingungen, Kosten und freien Plätzen.

15 Jahre Teamsearch

Bereits im dritten Jahrgang des Betheljahres wurde das Teamsearch – Seminar konzipiert:

Inhalte sind neben Teamtheorie und praktischen Teamübungen auch Aktionen, die von den Freiwilligen in Kleingruppen selbst gestaltet werden müssen und meist findet auch ein Duell gegen eine andere Seminargruppe statt.

Auch in diesem Jahrgang finden von November – Februar wieder Teamserach-Seminare statt: In den vergangenen 15 Jahren haben wir viele verschiedene Methoden ausprobiert, uns fortgebildet und neue Ideen eingebaut – an der Grundidee des Seminares halten wir immer noch fest: Teamarbeit ist ein so grundlegender Bestandteil im Betheljahr, dass wir diesem wichtigen Thema gern eine ganze Seminarwoche widmen:

Manchmal gibt es auch besondere Erkenntnisse, zum Beispiel nach der Einheit zum Thema Persönlichkeiten: „Hätte ich das vor 2 Monaten gewusst, hätte ich keine Probleme mit meiner Kollegin gehabt.“

Außerdem kann auch die Seminargruppe durch die vielen Aufgaben und Herausforderungen zu einem Team zusammenwachsen und gemeinsam viel Spaß haben. Dabei stellen manche Gruppen dann fest, warum die Mischung der Menschen in ihrer Gruppe immer für kreatives Chaos nach Gruppenaufgaben sorgt, während es auch eine Gruppe gab, die vor den HulaHoop Proben erst 45 Minuten an verschiedenen Flipcharts verbrachte, bis sie eine (erfolgreiche) Strategie ausgearbeitet hatten

Hier haben wir einmal 15 besondere Aktionen aus den vergangenen 15 Jahren für euch gesammelt:

  • Hausrally quer durch das ganze Haus Remter
  • Sagaland in Bethel
  • Spieleaktionen mit Kostümen aus der Theaterwerkstatt,
  • wie VoKuHiLa-Perrücke und weißem Rippunterhemd
  • Siedler-Geländespiel rund um das Haus Remter
  • Mister X durch Bielefeld,
  • wobei das Mister X Team an der Bekleidung mit blauen Müllsäcken erkennbar war
  • Schnitzeljagd im Dunklen durch das ganze Haus Remter
  • Spieleshow mit Improtheater a la „Schillerstraße“
  • Spielstation, in der in großen Eimern Cent Stücke aus Tapetenkleister gefischt werden mussten
  • Plätzchenbacken mit mehreren 100 Plätzen und verschiedenen Dekovarianten
  • Besondere Werwolf-Runden, mit einem Moderator, dervor seinem Betheljahr bereits eine Schauspielschule besucht hatte
  • Die Tauschaktion für’n Appel und‘n Ei – bei der Kleingruppen mit Apfel und Ei losgehen müssen und eine Gruppe sich am Ende über ein BobbyCar gefreut hat
  • Rollstuhlhandball
  • Schlag die Referenten und andere Wettkampfaktionen
  • Bethel sucht den Superstar
  • Mister X auf dem Weihnachtsmarkt

Aktuelles | Tipp

Tag der Ausbildung (und natürlich des Freiwilligendienstes!)

Über 600 Interessierte aus Bielefeld und der Region haben die Betheler Ausbildungsmesse in der Ortschaft Bethel besucht. Der Tag der Ausbildung fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt, diesmal im Haus Nazareth. Alle Bereiche der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, die im Raum Bielefeld Ausbildungen anbieten hatten sich zusammengetan. „Das war ein voller Erfolg und wir werden sicher auch im nächsten Jahr wieder einen solchen Tag anbieten“.

Neues Heft bethel»wissen erschienen: DIAKONISCH HANDELN?

GRUNDLAGEN | REFLEXIONEN | PRAXIS

Diakonisch handeln – das ist quasi unser Aushängeschild; das, was uns von anderen Anbietern im sozialen Bereich unterscheidet. Aber was ist das? Ist das fass- oder beschreibbar und vor allem: Ist das erlebbar, sprich hör- und spürbar in unseren Einrichtungen und Diensten?

In diesem Heft ist „Diakonisches“ drin – für Herz, Leib und Seele.

Mehr bei » www.bethel-wissen.de !

Termine

Die nächsten öffentlichen Info-Termine für Interessierte und Treffpunkt für Ehemalige:

 

Wir stellen uns gerne vor!

Gerne senden wir Informationen über das Betheljahr an Ehemalige und Interessierte und stellen uns und das FSJ mit Bethel gerne vor. Bitte nehmen Sie ...Kontakt mit uns... auf.

 

 

Impressum:

Stiftung Nazareth
Freiwilligenagentur / Betheljahr
Grete-Reich-Weg 13
33617 Bielefeld


Telefon: +49 (0)521_144-3087
Telefax: +49 (0)521_144-3509
Email:
info@betheljahr.de

www.betheljahr.de

Kontaktformular

    

» Newsletter abbestellen

Gefördert vom

 

Mitglied bei
      

 

Geprüft von

     


Powered by Bethel

Hinweise zum Datenschutz
Besuch uns auf Instagram   Besuch uns auf Facebook   Folge uns auf Twitter   Unsere Videos auf YouTube   Unsere Stellenbörse auf ein-jahr-freiwillig.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

Gefördert vom

» www.ev-freiwilligendienste.de

Geprüft von   » www.quifd.de